2019     “Ist der Seitensatz feminin? Vom Sinn und Unsinn von Genderkategorien in der Musikanalyse.” Vortrag am 27.3.2019 zur Reihe gender moves—Geschlechterdiskurse in den Künsten, Mozarteum  Salzburg, März–Juni 2019.
2018        “Was fasziniert an der Musik Maurice Ravels?” Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Langen Nacht der Forschung an der Universität Mozarteum (13. April)
2017        Workshop “Writing an abstract to answer a call for papers” für das Laufbahnforum an der Ninth European Music Analysis Conference (EUROMAC), Strasbourg, 28. Juni–1. Juli 2017
2015        Workshop mit Prof. Adriana Contino  (Cello) “Analyzing Chamber Music: A User’s Guide,”  Chamber Music Winter Festival, Oberlin Conservatory of Music (9. Januar)
2014        Vorbereitung und Moderation einer öffentlichen “Ravel Birthday Celebration” mit Studierenden und Fakultätsmitgliedern des Oberlin Conservatory of Music (7. März)
2014        Gesprächskonzert über Maurice Ravels Trio in A-moll mit dem Trio Azul, Stocker Arts Center, Elyria, Ohio (30. Januar)
2013        Ravel—Intimate Masterpieces. Programmheft und Einführungsvortrag für einen Kammermusikabend im Rahmen von Oberlins internationale Artist Recital Series, mit Yolanda Kondonassis, Harfe; dem Jupiter Quartet; Richard Hawkins, Klarinette; Alexa Still, Flöte; Ellie Dehn, Sopran und Spencer Myer, Klavier (5. November)
2012        “ ‘Artificial by Nature’—Mechanization and Animation in Ravel’s Operas.” Murphy Colloquium Vortrag mit Studentin Amy Hess anlässlich der Aufführung von Ravels Opern durch den Oberlin College Opera Workshop (14. März)
2011        “Listening to Ravel: The expanding tonal language of his late works.” Einführungsvortrag für den Kammermusikabend der isländischen Cellistin Saeunn Thornsteinsdottir (Signature Series, Elyria, Ohio, 25. Oktober)