decorative quotesUniversität Mozarteum Salzburg - Mozart ist unsere Inspiration, Musik unsere Tradition, die Kunst unsere Passion.

Im Herzen Salzburgs reifen außergewöhnliche Talente zu künstlerischen Persönlichkeiten - am Puls der Zeit, für die Bühnen der Welt.

Das kulturelle Erbe Europas bildet unser Fundament und den Auftrag, in dem wir Internationalität, Weltoffenheit und Toleranz in ständigem Dialog und kritischer Reflexion mit der Gesellschaft leben.


Dieses Youtube-Video wird aufgrund Ihrer individuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt.
Dieses Youtube-Video wird aufgrund Ihrer individuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt.
Nicht zuletzt durch mannigfache Gewalttaten an Frauen in Österreich ist das Thema Gender Based Violence in den letzten Monaten in den Fokus öffentlicher Aufmerksamkeit gerückt. Welchen Beitrag können die Künste leisten, um geschlechtsspezifischer Gewalt entgegenzuwirken?
 
Dieser Frage stellen sich Kim Ninja Groneweg und Cat Jugravu, beide Studierende im Masterlehrgang Applied Theater in einem rund dreißigminütigen Film. Sowohl die Perspektive von Frauen als auch diejenige von Trans*-Personen wird durch die Künstler*innen in den Blick genommen.
 
Dokumentierende Passagen verbinden sich im Film mit Abschnitten künstlerischen Agierens, in denen den Opfern von Gewalt Raum und Sprache gegeben werden soll, um ihre Erlebnisse, aber auch ihre Sehnsüchte und Hoffnungen zu artikulieren.

10 Jahre Arbeitsschwerpunkt Salzburger Musikgeschichte

Dieser Livestream wird aufgrund Ihrer individuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt.

UNINEWS

image-link uninteressant
image-link soak
image-link mowe