Top Image
Ausstellung
Die Bergkulisse
Ausstellung Katharina Grießer
10.05.2017-19.05.2017
Galerie im KunstWerk | Universität Mozarteum | Alpenstraße 75 | 5020 Salzburg
Veranstalter: Department Bildende Künste, Kunst- und Werkpädagogik
Ausstellungsdauer: 10.5.-19.5.2017
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 09.00-16.00 Uhr
DER KUNSTPHILOSOPH Hubert Matt sagte im Rahmen seiner Ausstellung „Alpenblick“ 1997 in Wien: „Der Berg, für den Betrachter aus der Ferne, aus dem gesicherten Tal nur eine Kulisse, ein Bühnen-, ja ein Tafel- und Augenschmausbild, gewinnt erst durch die körperliche Annäherung, welche im Volksmund als Besteigung, Erklimmung usw. bezeichnet wird, seine plastische, skulpturale Gestalt. Erst die Anstrengung und mit ihr die Zeiterfahrung und das Pochen der Organe machen aus einem Bild ein Objekt.“

ALS AUSGANGSPUNKT der gezeigten Textil-Arbeiten dient ein Foto, welches die Künstlerin vor einigen Jahren im Stubaital auf dem Weg zur Sulzenauhütte aufgenommen hat. Zum Zeitpunkt der Fotografie zog ein starker Nebel auf. Erkennen konnte man nur noch den steinigen Weg, der vor einem lag. Die Aussicht auf
die schöne Bergkulisse verschwand hinter einem grauen Schleier.

KATHARINA GRIESSER (geb. 1991) studiert seit 2013 an der Universität Mozarteum in der Fächerkombination Bildnerische Erziehung und Textiles Gestalten. Von der Idee bis zur Umsetzung des Projekts wurde sie von Gertrud Fischbacher betreut.