Konzert  |  Lecture
Helmut Lachenmann Tage
abgesagt25.11.2021-28.11.2021
Bösendorfersaal | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
Solitär | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Department Komposition und Musiktheorie
Programm:
Do, 25. November, Raum 2014, Universität Mozarteum
14.00–17.00 Uhr: Lecture und Workshop mit Helmut Lachenmann

Fr, 26. November, Bösendorfersaal, Universität Mozarteum
12.00–13.00 Uhr: Öffentliche Probe mit Helmut Lachenmann und Richard Putz
14.30–17.30 Uhr: Seminar „Die Stellung des Komponisten in der heutigen Gesellschaft"

Sa, 27. November, Solitär, Universität Mozarteum
16.00 Uhr: Öffentliche Probe mit Helmut Lachenmann

So, 28. November, Solitär, Universität Mozarteum
15.00–17.00 Uhr: Konzert mit Helmut Lachenmann und Studierenden sowoe Alumni der Universität Mozarteum. Im Gespräch: Helmut Lachenmann und Rektorin Elisabeth Gutjahr
20.00 Uhr: „Zwei Gefühle“ – Konzert mit dem œnm . œsterreichisches ensemble für neue musik
Die Universität Mozarteum ehrt in Workshops, öffentlichen Proben und einem Abschlusskonzert den großen zeitgenössischen Komponisten Helmut Lachenmann, der am 27. November 2020 seinen 85. Geburtstag feierte.

Helmut Lachenmanns Musik steht für bedingungslose Offenheit im Hören, dem vorurteilsfreien Denken und Handeln. Mit seinem Fokus auf das Marginalisierte, die Geräusche am Rand des herkömmlichen Tons, hat er wie wenig andere Komponist*innen Klischees ausgehebelt und Ohren neu geöffnet.
Zählkarten für das Konzert mit Helmut Lachenmann am 28.11., 15.00 Uhr:
erhältlich unter shop.eventjet.at/mozarteum

Karten für das Konzert "Zwei Gefühle" am 28.11., 20.00 Uhr:
Euro 20,– / erm. Euro 10,–
erhältlich unter shop.eventjet.at/mozarteum