1. Kursperiode

Deutsch

15.07.2019 - 27.07.2019

Florian Bauer



Florian Bauer, 1978 in Salzburg geboren, studierte deutsche und spanische Literatur und Sprache in Salzburg, León (Nicaragua), Hamburg und Wien.

Seit 2003 unterrichtet er "Deutsch als Fremdsprache" in Salzburg und hat Erfahrungen in verschiedenen Institutionen gesammelt, unter anderem an privaten Sprachschulen und an der Volkshochschule.

Seit 2004 unterrichtet er am Sprachenzentrum der Universität Salzburg, seit 2006 an der
Universität Mozarteum. Darüber hinaus ist er kooptiertes Vorstandsmitglied im Österreichischen Verband für Deutsch als Fremdsprache (ÖDaF) und ausgebildeter Prüfer für das Österreichische Sprachdiplom Deutsch (ÖSD, internationales Prüfungsformat für DaF).
 


Kursinhalte sind unter anderem eine Einführung in die deutsche Phonetik und der Erwerb eines Grundwortschatzes aus dem Bereich der Musik sowie den Niveaustufen entsprechende Alltagsthemen (z.B. über sich und andere berichten, Restaurantbesuche, Einkaufen etc.) und landeskundliche, aber auch interkulturelle Aspekte. In diesem Kurs werden in einer Kleingruppe die Fertigkeiten Hören, Lesen, Schreiben und vor allem das Sprechen trainiert, auch grammatische Strukturen werden vermittelt. Der Besuch des Deutschkurses wird besonders den Studierenden der Gesangsklassen empfohlen.