Projektmanagement für selbstständige Musiker*innen

Die Idee zur eigenen Konzertreihe, zum eigenen Label oder zur intermedialen Veranstaltung ist schon ganz genau in deinem Kopf, doch es fehlt das Know-how zur Umsetzung?

In diesem Workshop lernst du Schritt für Schritt, wie man ein Projekt plant, durchführt und nachbereitet. Die Schwerpunkte liegen dabei auf
• Projektidee und Planung
• Finanzierung (das Gewinnen von Partner*innen und Förderern)
• Bewerbung (von der Werbestrategie bis zum Pressetext)
• Mitarbeiter*innen-Führung (Verträge und Vereinbarungen mit dem Team)
• Erstellung eines Zeitplanes
• Einholen von Angeboten für Location, technische Betreuung und Druckereien

Einen weiteren Schwerpunkt dieses Workshops bilden basale Informationen zur CD-Produktion.
• Eigenes Label contra Produktionsvertrag: Wie gründet man sein eigenes Label und welche Vorteile bzw. Nachteile ergeben sich dadurch?
• Welche Kostenpunkte entstehen bei der Produktion einer eigenen CD (Studio, Aufnahmeleiter, EAN-Codes, Grafiker*in, Presswerk, AKM etc.) und welche Finanzierungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?
• Welche Arten von Produktionsverträgen mit Labeln bestehen und kann man heutzutage mit CDs und Streaming überhaupt noch Geld verdienen?

Vortrag und Gruppenübungen finden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Im Anschluss besteht am letzten Tag die Möglichkeit zu 25-minütigen Einzelgesprächen.

Wenn möglich, bitte Laptop oder Tablet zum Workshop mitbringen!

Maximale Anzahl an Teilnehmenden:
Vortrag: 25 Personen
Einzelberatung: 5 Personen
Wann:
Di. 14.12.2021    15:30 - 19:30 Uhr, Vortrag und Gruppenübungen
Mi. 15.12.2021    16:00 - 18:00 Uhr, Vortrag und Gruppenübungen
    Im Anschluss Einzelberatungen:
    18:15 - 18:40/ 18:40 - 19:05/ 19:05 - 19:30/
    19:30 - 19:55/ 19:55 - 20:20
Bitte bei der Anmeldung angeben, ob und zu welcher Uhrzeit eine Einzelberatung gewünscht wird. Die Vergabe der Beratungstermine erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen.
Wo:     Seminarraum, Hubert-Sattler-Gasse 1, 3. Stock
Kursgebühr:     € 0,– für Studierende / € 50,– für Alumni
Anmeldung bei:     career@moz.ac.at
Anmeldeschluss:     08.11.2021

 

Die Referentin: Franziska Strohmayr

Franziska Strohmayr ist Konzertviolinistin, Veranstalterin und Label-Inhaberin. Bekanntheit erlangte sie durch innovative Tournee-Formate wie dem Kulturbiathlon, bei dem sie die gesamte Strecke mit dem Fahrrad zurücklegte. Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit ist zudem die Konzeption und Leitung von spartenübergreifenden Projekten. In Workshops und Einzelcoachings gibt Franziska Strohmayr ihr Wissen im Projektmanagement an Studierende von Musikhochschulen in Deutschland und Österreich weiter.