Konzert
Preisträger*innenkonzert Paul Roczek Award 2020
abgesagt02.06.2021|16:00
Kleines Studio | Universität Mozarteum | Mirabellplatz 1 | 5020 Salzburg
event gallery
Eine Veranstaltung von: Department Streich- und Zupfinstrumente
Paul Roczek ist seit 1969 an der Universität Mozarteum und damit einer der langst dienenden Professoren. Er gilt als eine der großen Koryphäen der Violinpädagogik, besonders im Kinder- und Jugendbereich. Seit jeher engagiert er sich für den künstlerischen Nachwuchs und rief anlässlich seiner Emeritierung den Paul Roczek Award ins Leben, der jährlich im Hauptfach Violine vergeben wird.

Preisträger des Paul Roczek Awards 2020 ist Nathan Amaral. Nach mehrfachen pandemiebedingten Verschiebungen werden die Preisverleihung und das Preisträgerkonzert nun nachgeholt. Auf dem Programm des Konzerts von Nathan Amaral stehen Poeme von Ernest Chausson und die Sonate Nr. 2 in D Major für Violine und Klavier von Sergei Sergeyevich.
Eintritt frei!