18.08.2022

Preisträger*innen der Internationalen Sommerakademie der Universität Mozarteum Salzburg

Johann Kalvelage, Deutschland, Gesang bei Christoph Strehl & Pauliina Tukiainen             

Fabian Egger, Deutschland, Flöte bei Wally Hase

Xinlu Zhang, China, Viola bei Wilfried Strehle     

Andrew Gu, USA, Klavier bei Ya-Fei Chuang         

Jaime Naya, Spanien, Violine bei Kirill Troussov                                                                 

Sofia Blându, Rumänien, Violoncello bei Valentin Radutiu             

Nathaniel Parker, USA, Violine bei Sergiu Schwartz          

Keona Rose, USA, Klavier bei Markus Schirmer   

Eugenia Sánchez Durán, Spanien, Klavier bei Leonel Morales      

Dayeon Uhm, Südkorea, Klarinette bei Andreas Schablas

Programm:

Werke von W. A. Mozart, Jaques Fromental Halévy, Richard Strauss, Theobald Böhm, Henry Vieuxtemps, Maurice Ravel, Efrem Zimbalist, Sergei Prokofjew, Henry Wieniawski, Frédéric Chopin, Enrique Granados, Franz Liszt und Johann Wenzel Kalliwoda

Preisträger*innenkonzert der Internationalen Sommerakademie 2022:

Samstag, 20. August, 19:30 Uhr im Max Schlereth Saal, Universität Mozarteum, Mirabellplatz 1

Karten für das Preisträgerkonzert: 40,- bis 60,- Euro erhältlich im Kartenbüro der Stiftung Mozarteum www.mozarteum.at/kartenbuero und an der Abendkasse.

 


 

Pressetext

2022-08-20_Preisträgerkonzert SOAK2022_Programm_BRO.pdf Download (1.11 MB)

Pressebilder


zurück zur Übersicht